2018 Leatt MX Kombo schwarz brushed Hose + Jersey GPX 4.5 Lite

2018 Leatt MX Kombo schwarz brushed Hose + Jersey GPX 4.5 Lite
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: auf Lager
Art.Nr.: 5018750552K
HAN: 5018750552K
Hersteller: Leatt
Mehr Artikel von: Leatt
Unser bisheriger Preis 174,80 EUR Jetzt nur 158,90 EURSie sparen 9% / 15,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe Hose
Größe Jersey
In den Warenkorb


Leatt

  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Modell 2018

Leatt Crosshose GPX 4.5

Diese neue Leatt GPX 4.5 Crosshose besteht aus Stretch Nylon und atmungsaktivem Mesh-Material. Der Sitzbereich wurde aus widerstandsfähigem Nylon gefertigt und die Beininnenseiten sind aus griffigem Polyester. Diese MX Hose bietet strapazierfähigen und atmungsaktiven Schutz.

- Micro-verstellbarer Hüftgürtel mit 180° Silikondruck
- Körpernahes, vorgeformtes Design
- 600D Nylon mit Stretch-Einsätzen und Mesh-Futter
- 3D geformte Knie-Verstärkungen
- 1200D Nylon Sitzbereich und Polyester-Innenbein
- Mehrfach verstärkte und versteckte Sicherheitsnähte
- 2-Punkte Knie-Belüftung
- schweißabsorbierendes Mesh-Innenfutter
Material: Außen 95% Polyester, 5% Leder - Innen: 100% Polyester, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs

Leatt Jersey GPX 4.5 Lite Details

Das Leatt Lite MX Jersey ist ein schweißabsorbierendes und atmungsaktives Shirt Das Material sorgt für ein trockenes und kühles Gefühl. Dank des dehnbaren Stretch-Stoffes lässt sich das Jersey mit oder ohne Oberkörperschutz bequem tragen und ist Neck Brace kompatibel.
- Verlängerter Rücken mit Silikondruck hält das Jersey in der Hose
- MoistureCool 3D Stretch
- Overlock-Nähte für ein angenehmes Tragegefühl
- Kragen ist Neck Brace kompatibel
- Kann mit oder ohne Oberkörperschutz getragen werden

Leatt Protektoren und Bekleidung
Die Marke Leatt steht für die Fertigung von High-End-Protektoren, Neck Braces und Crosshelmen in der Enduro, Motocross und MTB Szene. Der Firmensitz von Leatt ist in Kapstadt in  Südafrika. In der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet das Team aus Ingenieuren und Designern permanent daran, die bestehenden Produkte noch besser zu machen. Darüber hinaus werden hier Prototypen entwickelt und direkt vor Ort mit den Leatt Teamfahrern weltweit auf Herz und Nieren getestet.